Klinikum der Universität Ulm

Fachabteilung: Klinik für Urologie und Kinderurologie

89081 Ulm, Albert-Einstein-Allee 29

Ambulante Behandlungsmöglichkeiten

1.
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Über ein Stoma
OPS:
8-137.12
Anzahl:
403
2.
Diagnostische Urethrozystoskopie
(Untersuchung der Harnröhre und der Harnblase durch eine Spiegelung)
OPS:
1-661
Anzahl:
132
3.
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Wechsel: Transurethral
OPS:
8-137.10
Anzahl:
88
4.
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Entfernung
OPS:
8-137.2
Anzahl:
64
5.
Operationen am Präputium: Zirkumzision
OPS:
5-640.2
Anzahl:
26
6.
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Transurethral
OPS:
8-137.00
Anzahl:
25
7.
Zystostomie: Perkutan
OPS:
5-572.1
Anzahl:
18
8.
Orchidopexie: Mit Funikulolyse
OPS:
5-624.4
Anzahl:
16
9.
Exzision im Bereich der Epididymis: Morgagni-Hydatide
OPS:
5-631.2
Anzahl:
11
10.
Verschluss einer Hernia inguinalis: Offen chirurgisch, ohne plastischen Bruchpfortenverschluss: Mit Funikulolyse und Hodenverlagerung
OPS:
5-530.02
Anzahl:
8
11.
Einlegen, Wechsel und Entfernung einer Ureterschiene [Ureterkatheter]: Einlegen: Über ein Stoma
OPS:
8-137.02
Anzahl:
5
12.
Operationen am Präputium: Frenulum- und Präputiumplastik
OPS:
5-640.3
Anzahl:
13.
Operative Behandlung einer Varikozele und einer Hydrocele funiculi spermatici: Sklerosierung der V. spermatica, skrotal
OPS:
5-630.0
Anzahl:
14.
Orchidopexie: Skrotal
OPS:
5-624.5
Anzahl:
15.
Orchidektomie: Inguinalhoden, Entfernung eines Resthodens
OPS:
5-622.7
Anzahl:
16.
Operation einer Hydrocele testis
(Operativer Verschluss eines Wasserbruchs (Hydrocele) am Hoden)
OPS:
5-611
Anzahl:
17.
Exzision, Destruktion und Resektion von (erkranktem) Gewebe der Urethra: Exzision, offen chirurgisch
OPS:
5-582.0
Anzahl:
18.
Plastische Meatotomie der Urethra: Meatusplastik
OPS:
5-581.1
Anzahl:
19.
Plastische Meatotomie der Urethra: Inzision
OPS:
5-581.0
Anzahl:
20.
Verschluss einer Hernia inguinalis: Offen chirurgisch, mit plastischem Bruchpfortenverschluss
OPS:
5-530.1
Anzahl:
21.
Verschluss einer Hernia inguinalis: Offen chirurgisch, ohne plastischen Bruchpfortenverschluss: Mit Hydrozelenwandresektion
OPS:
5-530.01
Anzahl:
22.
Transurethrale Biopsie an Harnorganen und Prostata: Harnblase
OPS:
1-460.2
Anzahl:
23.
Extrakorporale Stoßwellenlithotripsie [ESWL] von Steinen in den Harnorganen: Ureter
OPS:
8-110.1
Anzahl: