Klinikum der Universität Ulm

Fachabteilung: Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie

89081 Ulm, Albert-Einstein-Allee 29

Kurzübersicht

Hausanschrift:
Klinikum der Universität Ulm
Frauensteige 12
89075 Ulm
Telefon: (0731) 500 - 0
http://www.uniklinik-ulm.de/
Art der Abteilung:
Hauptabteilung
 
Ärztliche Leitung:
Prof. Dr. med. Thomas Hoffmann (Chefarzt)
Anzahl vollstationäre Fälle:
4.221
Anzahl teilstationäre Fälle:
1.125

Leistungsbezogene Zielvereinbarungen

Es wurden Zielvereinbarungen mit den leitenden Ärzten und Ärztinnen entsprechend der Empfehlungen der DKG vom 17. September 2014 nach § 135c SGB V geschlossen.

Medizinisches Leistungsangebot

Cochlearimplantation
- Cochlear-Implantat-Versorgung und Rehabilitation - Auditive Hirnstammimplantate (in Zusammenarbeit mit der Neurochirurgie Günzburg)
Computer navigierte (assistierte) Chirurgie
Das CAS "Computer assisted surgery" unterstützt als Navigationshilfe bei einer Operation die Präzision des Operateurs. Es werden Referenzpunkte am Patienten und Instrumentarium abgegriffen, die vom Computer aufbereitet werden. Per Bildschirm werden dem Operatur die aktuellen Operationsdaten gezeigt.
Diagnostik und Therapie von Allergien
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
- Diagnostik und Therapie von Speicheldrüsenerkrankungen. Einsatz von Nervenmonitoring - Speicheldrüsenendoskopie
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nase
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nase mit Korrektur der inneren und äußeren Nase.
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Nasennebenhöhlen
Computer-assistierte Chirurgie der Nasennebenhöhlen, der Schädelbasis sowie der Augenhöhle. In der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde steht ein digitaler Volumentomograph für ein dreidimensionales, bildgebendes Tomographie-Verfahren zur Verfügung.
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Trachea
Diagnostik und Therapie bei Trachealstenosen
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Tränenwege
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Kehlkopfes
- Diagnostik und Therapie von Kehlkopfkarzinomen - Phonochirurgische Eingriffe - Anlage von plastischen Tracheostomata, Schulungsprogramm im Umgang mit Tracheostomata für Patienten und Angehörige, ambulante Weiterbehandlung tracheotomierter Patienten
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Mundhöhle
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen (Schlaflabor, operative und konservative Therapien)
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des äußeren Ohres
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Innenohres
Diagnostik und Therapie von Erkrankungen, die das Innenohr betreffen.
Diagnostik und Therapie von Krankheiten des Mittelohres und des Warzenfortsatzes
- Mittelohrchirurgie (Stapesplastiken und laserchirurgische Eingriffe) - Einsetzen von knochenverankerten Hörgeräten (BAHA) - endoskopische Dilatation der Tuba auditiva (Tubendilatation)
Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin
Diagnostik und Therapie von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich
- Diagnostik und Therapie von Kopf-Hals-Tumoren mit interdiziplinärer Betreuung - Schädelbasisoperationen bei gut- und bösartigen Tumoren - Interdisziplinäre Tumornachsorge
Intensivstation
Zur Behandlung schwerer Krankheitsbilder stehen auf unserer Intensivstation vier Betten bereit. Hier arbeiten die Ärzte der Abteilung Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde eng mit den Kollegen der Anästhesie zusammen.
Mittelohrchirurgie
Operative Fehlbildungskorrektur des Ohres
Ohrmuschelplastiken bei angeborenen und erworbenen Fehlbildungen
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie
Plastisch-rekonstruktive Chirurgie der Nase, der Ohrmuscheln und des Gesichts. Rekonstruktion von Defekten nach Tumorresektion. Rekonstruktion z.B. der Schluckstraße. Durchführung von freien und gestielten Lappenplastiken
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich
- Rekonstruktion von Nasendefekten - Rekonstruktion der Schluckstraße mit freien und lokalen Lappenplastiken - Abformung von Epithesen
Schnarchoperationen
inkl. Zungenschrittmacherimpantation
Schwindeldiagnostik/-therapie
Sektion Phoniatrie/Pädaudiologie
Leitung: Prof. Dr. S. Brosch Diagnostik und Therapie von Stimmstörungen, kindlichen Hörstörungen, Wahrnehmungsstörungen, Störungen der Sprach- und Sprechentwicklung, erworbenen Sprach- und Sprechstörungen und Schluckstörungen.
Spezialsprechstunde
- Allergiesprechstunde - Epithesensprechstunde - Kindersprechstunde - Onkologische Sprechstunde - Sprechstunde für schlafbezogene Atmungsstörungen - Sprechstunde für plastische Operationen - Sprechstunde für Cochlea Implantationen - Sprechstunde für M. Osler Patienten
Transnasaler Verschluss von Liquorfisteln